Impressum

 

Für den Inhalt verantwortlich:

netpulse Liechtenstein AG
Vertreten durch: Roman Haubenschmid

Lova Center
Austrasse 81
9490 Vaduz
Fürstentum Liechtenstein

Telefon: +423 236 16 55

Unser ganzes Team stellen wir auf unserer Team-Seite vor.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der netpulse Liechtenstein AG gelten für alle Dienstleistungen im Zusammenhang mit Online-Marketing und Content-Produktion.

Ein Vertrag entsteht bei schriftlicher, elektronischer oder telefonischer Bestätigung beider Parteien.

 

Zahlungsbedingungen und Preise

Rechnungen der Monatspakete werden von netpulse am Beginn des jeweiligen Leistungszeitraums in Rechnung gestellt.

Wenn der Kunde mit mehr als 3 Rechnungen in Zahlungsverzug ist, werden alle Rechnungen bis Vertragsende sofort fällig.

Einzelleistungen werden nach Leistungserbringung verrechnet.

Die Zahlungsfrist beträgt 10 Tage ohne Abzug.

 

Kündigungsfristen und Vertragslaufzeit

Die Einrichtung der Werbekonten und Optimierungen am Beginn der Zusammenarbeit verursachen einen hohen Aufwand.

Darum haben unsere Monatspakete eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten. Danach kann mit einer 30-Tage-Frist auf Monatsende gekündigt werden.

Falls der Kunde mit mehr als 3 Rechnungen in Zahlungsverzug ist, sind wir berechtigt, den Vertrag ausserordentlich zu kündigen.

Alle Rechnungen bis Vertragsende werden dann sofort fällig.

Social Media-Pakete und einzelne Kampagnen haben keine Mindestlaufzeit.

Kündigungen können per E-Mail oder Brief eingereicht werden.

 

Haftung

Für Verletzung des Datenschutzes, Datenverluste oder Unterbrüche oder Fehler auf Servern oder Software, die durch den Kunden oder durch Dritte entstanden sind, können wir nicht belangt werden und lehnen deshalb jede Haftung ab.

Die Haftungsobergrenze für Schäden für Verletzung des Datenschutzes oder durch Datenverluste, für welche wir oder Ihre Mitarbeiter schuldhaft verantwortlich sind, wird auf die Höhe einer Jahresgebühr begrenzt.

Für die Positionierungen auf Suchmaschinen ist schlussendlich der Suchmaschinenbetreiber selbst verantwortlich.

Daher können wir keine Positionen auf einer Suchmaschine garantieren. Die Haftung für Positionsverluste wird ausgeschlossen.

Für unsachgemässe oder rechtswidrige Benutzung der Dienstleistungen kann der Kunde für alle dadurch entstandenen Schäden haftbar gemacht werden.